Roulette Auszahlungen

Roulette Auszahlungen

Abgesehen von der Möglichkeit, beim Roulettespiel Geld zu verdienen, ist dieses Casino-Glücksspiel im Vergleich zu anderen Glücksspielen wie Lotterien und Sportwetten am einfachsten zu verstehen. Die Kehrseite der Medaille ist, dass Roulette ein unberechenbares Spiel ist, das komplett vom Zufall abhängt. Das Spiel ist auch dafür bekannt, dass es mit einem Hausvorteil von 7,89 % die schlechtesten Gewinnchancen bietet. Dies ist einer der Gründe, warum es schwierig ist, ein Roulettespiel zu gewinnen. Die tatsächliche Wahrscheinlichkeit, eine Zahl zu treffen, liegt bei 38 zu 1, während die Auszahlungen beim amerikanischen Roulette 35 zu 1 betragen.

Das Ergebnis eines Roulettespiels wird also vom Zufall bestimmt, und keine Strategie kann Ihnen einen besseren Gewinnvorteil verschaffen. Da Sie nun wissen, dass Roulette ein Glücksspiel ist, müssen Sie auch verstehen, dass es einen Unterschied zwischen amerikanischem und europäischem Roulette gibt. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass das amerikanische Roulette den Spielern die geringsten Chancen bietet, eine einzelne Zahl zu treffen, weil der zusätzliche Slot 00 auf dem amerikanischen Rouletterad hinzugefügt wurde.

Das europäische Roulette hingegen hat keinen zusätzlichen Slot, was die Roulette Wetten Auszahlungen erheblich erhöht. 

Roulette Wette Auszahlungen

Die erste Grundvoraussetzung für die richtige Auszahlung am Roulettetisch ist, dass Sie Ihre Chips an der richtigen Stelle platzieren. Denken Sie daran, dass eine falsche Platzierung Ihrer Spielchips dazu führen kann, dass Sie Ihre Auszahlung für Roulette verpassen.

Wie bereits festgestellt, sind die Auszahlungen für Roulette-Wetten knapp bemessen, aber Sie können sich dennoch in eine gute Position bringen, um eine gute Auszahlung am Roulette-Tisch zu erhalten, indem Sie die Quoten kennen, die hinter den verschiedenen Arten von Roulette-Wetten stehen. Was mehr ist, ist, dass Roulette mehr als 20 Wettarten anbieten, dies gilt insbesondere für Online-Roulette, Spieler erhalten auch zwischen den acht Variationen der Casino-Spiele zu spielen.

Wie bereits erwähnt, können die Quoten hinter den verschiedenen Roulette-Wetten Ihre letztendliche Auszahlung auf dem Roulette-Tisch bestimmen, und was Sie verstehen müssen, ist, dass die Quoten auf einem Roulette-Tisch in der Regel in der Form von x bis 1 angegeben werden. Hier steht X für den Geldbetrag, den Sie für jeden Dollar, den Sie setzen, gewinnen werden. Wenn zum Beispiel eine einzelne Auszahlung für eine Roulette-Wette 35 Dollar zu 1 beträgt, bedeutet das, dass Sie, wenn Sie das Glück haben zu gewinnen, Ihren Dollar plus die 35 Dollar zurückbekommen werden.

Die Spieler müssen auch wissen, wie man Roulette-Auszahlungen berechnet, wenn sie mit mehr als einem Chip spielen. Nehmen wir an, Sie haben mit zwei Chips auf eine Zahl gesetzt und hatten das Glück zu gewinnen. Um Ihre Roulette-Auszahlung zu berechnen, multiplizieren Sie den Einsatz mit der Auszahlungsquote. Spieler, die Roulette lieber online spielen, sollten die Roulette-Auszahlungstabelle als Roulette-Auszahlungsrechner verwenden, da sie so die Wetten mit den besten Quoten leicht finden können, einschließlich der Roulette-Zahlenauszahlungen.

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Wetten, die Sie beim Spielen von Roulette platzieren können, und alle haben ihre eigenen Quoten auf einem Roulettetisch. Lassen Sie uns daher die verschiedenen Arten von Wetten und die Roulettekessel-Auszahlung untersuchen.

Roulette Wette Auszahlungen

Roulettekessel-Auszahlung bei Innenwetten

Spieler, die auf der Suche nach einer höheren Roulette-Auszahlung sind, sollten sich mit den Innenwetten begnügen. Sie müssen jedoch wissen, dass die Innenwetten die niedrigsten Gewinnquoten gemäß der Roulette-Auszahlungstabelle haben. Außerdem gibt es keinen Unterschied beim Hausvorteil, der für Innen- und Außenwetten angeboten wird. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Innenwetten.

Wir haben bis zu 6 verschiedene Arten von Innenwetten, die Wetten auf eine einzelne Zahl von 0 bis 36 oder 00 beinhalten, aber für diejenigen, die das amerikanische Roulette spielen werden.

CASINO
LuckyDreams
Melden Sie sich noch heute an, holen Sie sich Ihren Willkommensbonus.
4 games
5,0 rating
5.0
Sunpura Casino
Willkommenspaket mit bis zu 1.300 € und 75 Freispielen völlig kostenlos.
6 games
5,0 rating
5.0
Ist mindestens 18 Jahre alt; über ein deutsches Bankkonto, eine finnische Sozialversicherungsnummer und einen festen Wohnsitz in Finnland verfügt.
Vulkan Vegas
200 % bis zu 700 € + 100 Bonus-Spins am Fire Joker Slot
5 games
4,8 rating
4.8
Ist mindestens 18 Jahre alt; über ein deutsches Bankkonto, eine finnische Sozialversicherungsnummer und einen festen Wohnsitz in Finnland verfügt.
  • Straight Up – dies ist die einfachste Wette, die Sie beim Online-Roulette machen können. Sie müssen nur auf eine einzige Zahl setzen, die im Falle eines Gewinns einen Gewinn von 35/1 bringt. Das Besondere an den Straight-Up-Zahlen im Roulette ist, dass sie den höchsten Gewinn bringen, aber auch am schwersten zu treffen sind. Ein Straight-up gilt als Gewinn, wenn die Drehung genau auf der Zahl landet.
  •                Basket- wird auch als Fünf-Zahlen-Wette bezeichnet und zeichnet sich durch eine Kombination der fünf Zahlen aus, die Sie treffen möchten. Die Zahlen sind 0, 00, 1, 2 und 3, die normalerweise auf dem amerikanischen Roulettetisch zu finden sind. Das Problem bei dieser Wette ist, dass der Hausvorteil recht hoch ist und 6 zu 1 ausgezahlt wird.
  •                Street – auch bekannt als Line Bet, Transversale oder Row Bet. Es handelt sich um eine Wette auf drei aufeinander folgende Zahlen, die auf dem Tisch nebeneinander liegen. Die Straßenwette wird mit 11 zu 1 ausgezahlt, und um die Drehung zu gewinnen, muss man auf einer beliebigen Zahl in dieser Reihe landen.
  •                Double Street- ist charakteristisch für vier separate Wetten, zwei auf separate Straßen und eine auf eine Eckwette, auch bekannt als „Quad“ und eine Straight-up-Zahl. Die Double Street zahlt 5/1 mit einer prozentualen Chance von 16,2 % im europäischen Roulette und etwa 15,8 % im amerikanischen Roulette aus.
  •                Trio- die Trio-Wette ist ziemlich einzigartig, da sie die 00 auf dem amerikanischen Tisch und die 0 auf dem europäischen Tisch beinhaltet. Im Grunde genommen setzt ein Spieler auf die sich kreuzende Wette des Dreiecks, das sich um die 0 oder die 00 bildet. Und so sieht es dann aus: 0, 1 und 2 oder 0, 2 und 3. Ein Spieler ist also mit einem einzigen Einsatz für alle drei Zahlen abgesichert.
  •                Split – bei dieser Wette teilt der Spieler den Chip zwischen zwei beliebigen Zahlen auf, die jedoch in unmittelbarer Nähe liegen. Sie könnten Ihren Chip zum Beispiel zwischen den Zahlen 5 und 6 platzieren, so dass beide Zahlen im Spiel sind. Mit der Split-Wette verdoppeln Sie Ihre Gewinnchancen für die Inside-Wette und halbieren außerdem die Auszahlung, wenn eine der beiden Zahlen gewinnt. Diese Wette ist dafür bekannt, dass sie 17 zu 1 ausgezahlt wird. 
  •                Snake-Wette – bei dieser Wette muss der Spieler eine S-förmige Schlangenlinie aus 12 geraden Zahlen setzen. Die Spieler müssen sicherstellen, dass alle 12 Ziffern die gleiche Einheit haben. Die Wette wird auf Rot gesetzt und umfasst die Zahlen 1, 5, 9, 12, 14, 16, 19, 23, 27, 30, 32 und 34. Eine einzelne Zahl wird im Verhältnis 35:1 ausgezahlt. Wenn Sie also 12 setzen, erhalten Sie 36 plus Ihren Einsatz für die Gewinnzahl.
  •                Corner Roulette Wette – kann auch als Square-, Quarter- oder Inside-Wette bezeichnet werden und ermöglicht es dem Spieler, den Einsatz auf vier Zahlen in einem quadratischen Layout aufzuteilen. Der Gewinn für diese Wette wird mit 8 zu 1 ausgezahlt, und die Wahrscheinlichkeit, dass diese Quote eintritt, ist mit 10,53 % gering.

Roulette Wette Auszahlungen (Outside Wetten)

Outside-Wetten sind für ihre geringeren Auszahlungen bekannt, haben aber auch die besten Gewinnchancen. Außerdem müssen Spieler wissen, dass alle Outside-Wetten automatisch verlieren, wenn eine Null auftaucht. Die Einsätze für diese Wetten werden normalerweise im äußeren Bereich des Roulettetisches getätigt. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Außenwetten.

  • Dutzend – bei dieser Option setzen die Spieler auf das Dutzend von Zahlen, wobei der Tisch normalerweise in die erste, zweite und dritte Kategorie unterteilt ist. Das erste Dutzend umfasst die Zahlen 1 bis 12, das zweite Dutzend die Zahlen 13 bis 24 und das dritte Dutzend die Zahlen 14 bis 36. Das bedeutet, dass Sie automatisch gewinnen, wenn die Kugel auf einer Zahl landet, die innerhalb des Dutzends liegt, auf das Sie gesetzt haben. Die Dutzendwette wird im Verhältnis 2:1 ausgezahlt.
  •  Column – Die Zahlen für diese Wette sind in drei Spalten zu je zwölf Zahlen angeordnet, und der Spieler setzt auf die Spalte, in die die Gewinnzahl fällt. Ein Beispiel für die Auswahl der Zahlen ist 1, 4, 7, 10 bis hin zu 34. Es wurde beobachtet, dass die Spaltenwette im Verhältnis 2:1 ausbezahlt wird, sobald sie gewinnt.
  •  Rot/Schwarz – dies ist eine einfache Wette am Roulettetisch, bei der Sie gewinnen, wenn die Kugel auf die von Ihnen gewählte Farbe fällt.
  •  Niedrig/Hoch – bei dieser Wette setzt ein Spieler auf den Bereich der hohen oder niedrigen Zahlen. Die niedrigen Zahlen sind 1-18, und die hohen Zahlen sind 19 bis 36. Bei dieser Wette wird gerades Geld ausgezahlt.
  •  Gerade/ungerade – bei dieser Wette werden nur dann gerade Quoten ausgezahlt, wenn die Wette auf ungerade oder gerade Zahlen fällt, was jedoch von den von Ihnen gewählten Zahlen abhängt. Die Wette gilt auch für alle ungeraden Zahlen im Bereich zwischen 1 und 35.

Call-Wetten

Call-Wetten gibt es nur an französischen und europäischen Roulettetischen. Diese Wetten werden normalerweise angekündigt, sodass Sie Ihr Spielgeld nicht auf den Tisch legen müssen. Es ist wichtig zu wissen, dass das Aufrufen Ihrer Wette in einigen Fällen bedeuten kann, dass Sie auf Kredit spielen. Es gibt bis zu fünf verschiedene Arten von Call-Wetten, darunter Voising Du Zero, Neighbors und Orphelins.

Final Bet

Die Final Bet bedeutet, dass Sie eine Wette auf eine einzelne Null im Roulettekessel abschließen; die Wette wird normalerweise auf die letzte Ziffer abgeschlossen.